Anzeige FFZ-A1-1140x250 R8

Recyclingfähiges WDV-System ausgezeichnet

Das erste Zero Waste Wärmedämm-Verbundsystem weber.therm circle wurde innerhalb weniger Monate mit gleich drei renommierten Preisen ausgezeichnet. Im November erhielt das System den Bundespreis ecodesign, die höchste staatliche Auszeichnung für ökologisches Design in Deutschland. Mit diesem Preis zeichnen Bundesumweltministerium und Bundesumweltamt seit 2012 gemeinsam Lösungen aus, die einen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit in unterschiedlichen Lebensbereichen leisten.

Die Jury begründete Ihr Urteil: „Bei herkömmlichen Systemen gehen die Komponenten einen dauerhaften Verbund ein, was eine Wiederverwertung nahezu unmöglich macht. Einzigartig an der Lösung von Saint-Gobain Weber ist, dass hier alle Bestandteile nach dem Rückbau sortenrein getrennt und in den Rohstoffkreislauf zurückgeführt werden können.“

Grafik: Saint-Gobain Weber
Grafik: Saint-Gobain Weber

Ebenfalls im November wählte eine Jury weber.therm circle zum „architects darling Gold“. Der von der Heinze GmbH initiierte Wettbewerb gibt das Urteil von Planern und Architekten über Bauprodukte und-systeme wieder.

Und im September wurde weber.therm circle im Rahmen des vom Callwey-Verlag ins Leben gerufenen Wettbewerbs „Häuser des Jahres“ bei einer feierlichen Preisverleihung im Deutschen Architekturmuseum zum „Produkt des Jahres“ gekürt. „Langsam wird der Platz in unserer Vitrine knapp“, kommentiert Christian Poprawa, Vertriebs- und Marketingdirektor von Weber, gut gelaunt. „Wir freuen uns sehr über die renommierten Auszeichnungen. Die große öffentliche Anerkennung belegt, dass wir mit weber.therm circle das richtige System zum richtigen Zeitpunkt anbieten.“

www.de.weber/circle