Anzeige FFZ-A1-1140x250 R8

Dichtungsprofile mit funktionsgerechten Oberflächen

Anwendungen wie zum Beispiel Schiebefenster und -türen, Rollladenführungen und Torprofile erfordern Dichtungen, die sehr gute Gleiteigenschaften und eine dauerhafte Abriebfestigkeit an der Oberfläche aufweisen. Um Dichtungsprofilen aus dem Material EPDM diese gewünschten mechanischen Eigenschaften zu verleihen, greift das Unternehmen Trelleborg im Zuge der Produktherstellung auf leistungsfähige Gleitlacke und Folien zurück.

Schiebefenster und -türen ermöglichen großzügige Glasfronten und bieten einen hohen Wohnkomfort. Doch mit zunehmender Größe der Systeme steigen die Anforderungen an die verbauten Materialien – zum Beispiel bedingt durch die Gewichtsbelastung. Das technisch Machbare ist dabei auch von den verwendeten Dichtungen abhängig. Letztere haben einerseits die Aufgabe, das Gebäudeinnere vor Witterungseinflüssen wie Feuchtigkeit, Wind und Kälte schützen. Andererseits müssen sie ein reibungs- und geräuschloses Öffnen und Schließen der Systeme ermöglichen. Dies setzt bei den Dichtungen spezielle Eigenschaften – wie etwa eine reibungsmindernde Oberfläche sowie Schutz vor Abrieb und Materialschäden – voraus.

Oberflächen mit guten Gleiteigenschaften

„Aufgrund der dauerhaften Beanspruchung steigt das Risiko für eine Abnutzung beziehungsweise Abfärbung der Dichtungen. Daher müssen die Profile entsprechend geschützt werden“, erklärt Franz Haas, Projektmanager bei Trelleborg Seals & Profiles. Zum Erreichen der besseren Gleiteigenschaften verwendet das Unternehmen zwei Techniken. Eine Möglichkeit besteht darin, Gleitlacke partiell auf die Oberfläche der Funktionsbereiche der Dichtungsprofile aufzubringen. Die Wahl des Gleitlackes ist abhängig von den Belastungsanforderungen und der Häufigkeit der Bewegungszyklen.

Als Alternative zum Gleitlack und bei besonders hohen Ansprüchen bringt Trelleborg eine speziell für diese Anwendungen angepasste, multifunktionale Hochleistungsfolie auf die Dichtungen auf. Diese ist auch für die guten mechanischen Eigenschaften der Dichtungsoberfläche verantwortlich. So zeichnet sich die von Trelleborg eingesetzte Premiumbeschichtung durch eine hohe Abriebbeständigkeit – vergleichbar mit Stahl – sehr gute Schlagzähigkeit, einen niedrigen Reibungskoeffizienten sowie eine weitreichende Resistenz gegenüber chemischen Substanzen aus. Diese ressourcen- und umweltschonende Dauerbeschichtung ist in Breiten von sechs bis sechzehn Millimetern verfügbar. Auf Wunsch sind abweichende Maße erhältlich.

Spezialdichtungen von Trelleborg mit Gleitlack oder Hochleistungsfolien kommen in vielfältigen Anwendungen zum Einsatz. Die Nachfrage nach Profilen mit funktionsgerechten Oberflächen kommt aus verschiedenen Industriebereichen und ist stark gestiegen.
Weitere Informationen zu den Produkten von Trelleborg erhalten Besucher der Fensterbau Frontale – der Weltleitmesse für Fenster, Türen und Fassaden – vom 18. bis 21. März 2020 in Nürnberg am Messestand 1-128 in Halle 1.