AnzeigeFFZ|A1|1140x250|R8

Extremen Windlasten trotzen

Bei Großprojekten, wie dem Lighthouse Hotel & Spa in Büsum, können Musterfenster im Vorfeld als Prototyp gebaut werden, um Planern und Betreibern die Möglichkeit zu bieten, sich einen authentischen Eindruck über Look & Feel sowie den Einfluss des Fensters auf die Wirkung des Raumes und der Fassade zu verschaffen.

Weiterlesen

Smart-Tinting Technologie von Halio besteht Tropentest

Halio International hat die Ergebnisse eines groß angelegten Laborversuchs, durchgeführt vom Energy Research Institute der Technischen Universität Nanyang in Singapur, veröffentlicht. Dabei war die elektrochrome Verglasungstechnologie von Halio, im Markt als „smart tönendes Glas“ bekannt, unter realen Bedingungen im BCA Skylab, einem der spektakulärsten Labore weltweit, getestet worden.

Weiterlesen

Lichtdurchflutete Profilglasfassade mit TWD

Die transluzenten Wärmedämmung (TWD) TIMax GL-PlusF der Herforder Wacotech GmbH & Co.KG erfüllt die Anforderungen an die Wärmedämmung, bietet darüber hinaus einen sommerlichen Wärmeschutz sowie für die WG-Küchen und Aufenthaltsräume einen Sichtschutz.

Weiterlesen

Super Spacer präsentiert sich auf der FENSTERBAU FRONTALE automation-ready

Super Spacer präsentiert sich auf der FENSTERBAU FRONTALE automation-ready: Mass Customization, die kundenspezifischen Massenproduktion, wird vielfach als eine der Erfolgsformeln für Produkte und Dienstleistungen im 21. Jahrhundert ausgerufen. Edgetech Europe zeigt auf der FENSTERBAU FRONTALE, welche Vorteile der flexible Abstandhalter Super Spacer bietet.

Weiterlesen

Tageslichtatmosphäre in der Kindertagesstätte St. Franziskus in Hürth

Kindern einen Ort zu bieten, an dem sie für einen großen Teil des Tages ein zweites zu Hause finden, ist das Ziel von Kindertagesstätten. Dabei gibt es eine Menge unsichtbarer Schwellensituationen für die Kleinen zu überwinden: ankommen, eintreten, umziehen, sich verabschieden und bleiben.

Weiterlesen

Schiebesysteme in der Villa NafplioBlu von Katerina Valsamaki Architects

Um die Natur ins Gebäude zu holen, Grenzen zwischen außen und innen aufzuheben und das Panorama ganzjährig erlebbar zu machen, plante die Architektin zur Meeresseite hin diese ca. 9 Meter breite Lichtöffnung ein, die mit dem Schiebesystem Schüco ASS 50 realisiert werden konnte.

Weiterlesen