Autarkes Eigenheim mit Photovoltaikmodulen in der Fassade

Das Paar Paul Kammerer und Angelika Hübner legte beim Umbau ihres geerbten Elternhauses großen Wert auf eine Balance zwischen Design, Komfort und Nachhaltigkeit. Statt eines Totalabrisses und Verwendung von Beton und Kunststoff, wählten sie den Umbau mit Holz und eine möglichst CO2-freie Energieversorgung.

Weiterlesen

Gebäudeintegriert: Photovoltaik in der Fassade

Im westlichen Münsterland wird die Fassade des neuen Verwaltungsgebäudes der Stadtwerke Gronau in Zukunft Solarstrom erzeugen. Die maßgeschneiderten Solarmodule von ASCA – einem Unternehmen der ARMOR-Gruppe und Weltmarktführer für organische Photovoltaik (OPV) – wurden von der BGT Bischoff Glastechnik GmbH in das Fassadenglas integriert.

Weiterlesen

Fassade des Cadix Krankenhaus in Antwerpen

Mit dem Klinikneubau Cadix Ziekenhuis vom Architekturbüro Robbrecht & Daem, Gent, entstand ein markantes „Scharnier“ zwischen einem neuen Landschaftspark, den Docks und der Innenstadt von Antwerpen. Dabei übernimmt der neue, bis zu 20 Stockwerke hohe Klinikkomplex gleich mehrere Aufgaben: er dient der Stadt als Zentrum für Maximalversorgung, stellt nach Aussagen des Betreibers ZNA eine Referenz für moderne medizinische Dienstleistungen dar und ist Teil eines sich weiter entwickelnden Hochhausclusters.

Weiterlesen

Futuristische Fassadenarchitektur glänzt mit Energieeffizienz

Futuristisch und spektakulär anmutend präsentiert sich auch die vom atelier 522 aus Markdorf gestaltete Fassade: Die Bekleidung der knapp zehn Meter hohen Fassade besteht aus übereinander gelegten „Schuppen“, die sich über dem Eingang wie ein geöffneter Theatervorhang krümmen.

Weiterlesen

Holz-Metall-Elementfassade

Holz-Metall-Elementfassade HMEF 2020: Die neue, komplett vorgefertigte Glasfassadenlösung von Schindler kombiniert auf innovative Weise die Vorteile von Holz- und Aluminiumbauteilen. Zugleich senkt sie das Treibhauspotenzial (GWP) im Vergleich zu einer herkömmlichen Aluminium-Elementfassade um mehr als die Hälfte.

Weiterlesen

Fassadengestaltung Parkhaus Flughafen Frankfurt

Der Flughafen Frankfurt ist auf Wachstumskurs: Bis zum Sommerflugplan 2026 soll das neue Terminal 3 fertiggestellt sein – und mit ihm ein neues Parkhaus. Bei dessen Fassadengestaltung haben sich die Projektentwickler für Architekturgewebe von GKD entschieden. Das sorgt für frische Luft im Inneren und mehr.

Weiterlesen

Holzfassade des Westhouse Augsburg

Im bayerischen Schwaben ist ein multifunktionales Zentrum entstanden, das Arbeit, Freizeit und Begegnung unter einem Dach vereint. Von außen überzeugt eine edle silbergraue Holzfassade, die auch dazu beiträgt, dass sich das Gebäude perfekt in die Umgebung einfügt.

Weiterlesen

Fassade des Our Domain von Tangram Architecten

Die Fassadenplatte Alucobond wird aufgrund ihrer technischen Eigenschaften weltweit geschätzt und eingesetzt. Das leichte, sehr biegesteife Material kann zur Errichtung ökonomischer, flächiger Fassaden ebenso verwendet werden, wie für die Umsetzung spektakulärer dreidimensionaler Entwürfe mit weiten Auskragungen.

Weiterlesen